Closed X Herzlich Willkommen in unserem TS

Artikel

Sommerpause ab Mai 2019

Sommerpause


Rebell   29. März 2019    21:31    Allgemein    2    469



BATTLEFIELD V

Battlefield V: Trial By Fire Update #1 erscheint Morgen, Patchnotes und Termine zum Update gibt es schon Heute

 

Morgen ist es soweit und DICE veröffentlicht das nächste Update für Battlefield V, das gleichzeitig auch das erste Update für das bald startende dritte Tides of War Kapitel  „Trial By Fire“ ist. Wie bereits  durch diverse Tweets eines Entwicklers angenommen, beschäftigt sich das Update sehr stark mit Fahrzeugen bzw. der Verbesserung des Luftkampfes und soll spannendere Dogfights ermöglichen.

Neben Änderungen hält das knapp 8 Seiten lange Changelog aber noch viele weitere Änderungen bereit. So gibt beispielsweise eine Anpassung im Spiel, die Raytracing mit DLSS in 4K verbessert, als auch der Support für 1440p Auflösungen mit dabei. Wir werden uns DLSS in Verbindung mit Raytracing in jedem Fall nach dem Update nochmal ansehen. Vergangene Raytracing Benchmarks sowie ein Benchmark mit aktiviertem DLSS zu Battlefield V findet ihr hier.

Weiterhin beinhaltet das Update diverse Bugfixes und plattformübergreifende Stabiltätsverbesserungen. Änderungen an Waffen und Gadgets gibt es ebenfalls wieder. Beispielsweise wurden auch die Explosives an die neuen Schadenswerte der Fahrzeuge angepasst sowie die Wirkung der AP Minen überarbeitet.

Das vollständige Changelog und die Termine für das morgige Battlefield V – Trial By Fire Update #1 findet ihr nachfolgend oder hier als .pdf Version.

Update-Termine 21. März 2019

Das Update wird ab 10:00 Uhr deutscher Zeit für PC Spieler zum Download verfügbar sein. Gestaffelt erscheint das Update dann auch für die Playstation 4 sowie Xbox One. Wartungsarbeiten oder eine Downtime wird es nicht geben. Auf jeder Plattform wird der Battlefield V Multiplayer daher trotz des neuen Updates dauerhaft verfügbar bleiben.

Das Update wird auf eurer Plattform ab folgender Uhrzeit (deutsche Zeit) verfügbar sein:

  • PC: 21. März 2019 – 10:00 Uhr
  • Playstation 4: 21. März 2019 – 11:00 Uhr
  • Xbox One: 21. März 2019– 12:00 Uhr

quelle


Rebell   20. März 2019    23:33    Allgemein    0    373



Battlefield V

Offizieller Feuersturm-Enthüllungstrailer

Sieh dir den offiziellen Feuersturm-Enthüllungstrailer an – ein neuer Battle Royale-Modus, der für alle Battlefield-Spieler ab dem 25. März verfügbar ist.

 

 





BATTLEFIELD V

Battlefield V Rush Modus

Battlefield V: Neue Grand Operation „Schlacht von Hannut“ ist jetzt samt Rush Modus verfügbar

Seit heute ist eine neue Große Operation, „Die Schlacht von Hannut“, permanent für alle Battlefield V Spieler verfügbar. Im Rahmen der neuen Grand Operation begibst du dich in das Gefecht auf einer überarbeiteten Panzersturm-Karte, kämpfst dich durch die Landschaft von Arras und gehörst zu den Ersten, die die Rückkehr von Rush in Battlefield V erleben können, die nur in dieser Grand Operation dauerhaft mit 64 Spielern gespielt werden kann.

Die neue Große Operation wurde durch die wilden mechanisierten Auseinandersetzungen inspiriert, die sich im Zweiten Weltkrieg bei der Schlacht von Hannut abgespielt haben als die Achse auf ihrem Weg in die Niederlande durch die belgische Stadt Hannut preschen wollte.

 

 

Rush ist zurück, aber mit 64 Spielern

Der Rush Spielmodus wird bei der Schlacht von Hannut an Tag 3 auf Arras gespielt, wobei die Anzahl der Spieler gegenüber der traditionellen Variante auf 64 verdoppelt wird. Die Mission des angreifenden Teams lautet Bomben an feindlichen Zielen zu platzieren, bevor die Verteidiger ihre Detonation verhindern können oder ihre Respawn-Tickets verbrauchen. Bei der Schlacht von Hannut können sowohl Rush-Veteranen als auch Neueinsteiger die taktische Komponente von Rush ebenso erwarten wie chaotische Momente, wenn eine große Menge Soldaten gleichzeitig das Ziel angreift.

Die Rush-Version für 32 Spieler wird ab dem 07. März 2019 allerdings zeitlich begrenzt als Standalone-Spielmodus verfügbar sein. Der Einsatz erfolgt auf den Karten Verbogener Stahl, Narvik und Zerstörung. Davor und danach kannst du den Rush Spielmodus nur bei der Schlacht von Hannut spielen.

Ablauf der neuen Grand Operation: Die Schlacht von Hannut

  • Tag 1
    • Karte: Panzersturm
    • Modus: Luftlandung
  • Tag 2
    • Karte: Panzersturm
    • Modus: Durchbruch
  • Tag 3
    • Karte: Arras
    • Modus: Rush für 64 Spieler
  • Tag 4 (bei unentschieden)
    • Karte: Arras
    • Modus: Letztes Gefecht

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

quelle


Rebell   22. Februar 2019    15:48    Allgemein    0    468



BATTLEFIELD V

DICE gibt Informationen zum Umgang mit Cheatern & Hackern in Battlefield V bekannt

 

Wer Battlefield V spielt, sollte immer ein faires Erlebnis haben. Laut DICE wird eine Null-Toleranz-Strategie verfolgt, wenn es ums Cheaten geht. Das spezielle Anti-Cheat-Team bei DICE arbeitet daher ständig daran, Spieler zu identifizieren und zu sperren, die mit Hacks das Erlebnis ehrlicher Spieler ruinieren. DICE hat nun wie angekündigt einige der meist gestellten Fragen zum Thema Anti-Cheat in Battlefield V beantwortet und will gleichzeitig klar stellen, dass man „unermüdlich“ dieses Thema verfolgen wird, um für die Community eine sichere Umgebung zu schaffen. Zu sehr will man allerdings nicht ins Detail gehen, um am Ende Cheatern und Entwicklern von Cheat-Programmen nicht in die Hände zu spielen.

Q&A mit DICE über Anti-Cheat Bemühungen in Battlefield V

Was sind die fünf wichtigsten Schritte, die DICE unternimmt, um das Cheaten in Battlefield V zu verhindern?

  1. Bessere Prävention und Absicherung des PC-Clients gegen Exploits.
  2. Verstärkung der Entdeckungsbemühungen.
  3. Einführung ergänzender Abschreckungsmethoden neben der Sperrung von Konten.
  4. Einführung von Methoden zur Verbesserung des Berichtsflusses, einschließlich der Vereinfachung des Meldevorgangs. Ständige Kenntnis der aktuellen Cheat-Entwicklungen sowie schnellere und effektivere Reaktion darauf.

Wie identifiziert ihr Cheater in Battlefield V?
Wir nutzen eine Kombination aus Ingame- und Servertechnologie, wie etwa FairFight, zusammen mit Informationen von externen Websites, Meldungen von Spielern und sozialen Kanälen. Nach langjähriger Arbeit im Anti-Cheat-Bereich verfügen wir über das Wissen sowie diverse erprobte Prozesse zur Identifizierung von Cheatern. Aber das Auffinden der individuellen Identifikatoren von Cheatern mit anschließender Sperrung ist keine Wunderwaffe. Cheat-Entwickler sind unermüdlich damit beschäftigt, diese Methoden zu umgehen und es findet ein Katz-und-Maus-Spiel statt, bei dem wir unaufhörlich wachsam bleiben müssen.

Wie werden überführte Cheater bestraft?
Nach dem Start von Battlefield V im letzten Jahr sind mittlerweile alle Sperrungen wegen Cheatens im Spiel permanent. Es gibt keine einwöchigen Ausschlüsse mehr. Allerdings können wir nicht garantieren, dass Cheater nicht mit neuen Konten zurückkehren. Spieler werden gesperrt, sobald wir sie verlässlich entdecken und aus dem aktiven Spiel entfernt, falls erforderlich.

Wie unterscheidet man einen sehr guten Spieler von einem Cheater?
Das ist eine der größten Herausforderungen der Anti-Cheat-Arbeit. Es gibt viele ausgezeichnete Spieler, die im Spiel scheinbar unmögliche Dinge schaffen und deswegen oft fälschlicherweise als Cheater gemeldet werden (ein Beispiel hierfür wäre Stodeh, der wirklich Erstaunliches vollbringt). Unser Team bei DICE ist darauf trainiert, Cheater durch seine Kenntnisse der verschiedenen Hacks und Cheat-Typen zu entdecken, die wir kontinuierlich auf dem neuesten Stand halten.

Manche Cheater sind sehr gut darin, sich selbst zu tarnen. Andere sind das nicht – und wieder anderen ist es egal. Diese aggressiven Spieler erzielen Dutzende von Kills, ohne auch nur zu versuchen, ihr Cheaten zu verbergen und belästigen häufig andere Nutzer im Chat.

Unsere beste Methode, Cheater zu entdecken, besteht darin, einen Spieler im Zuschauermodus zu beobachten. Verfolgt er ständig gegnerische Spieler durch Wände hindurch? Hat er eine Visieranpassung, die übermenschlich wirkt? Schaltet er Spieler mit weniger Kugeln als erwartet aus? Sind alle seine Kills Kopftreffer? All das können Hinweise sein, die uns helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Wie melde ich einen mutmaßlichen Cheater?
Du kannst über das Origin-Overlay eine Meldung einreichen, wenn du auf PC spielst oder über deine jeweilige Konsole, wenn du auf Xbox One oder PlayStation®4 spielst. Diese Anleitung in den Battlefield™-Foren zeigt dir, wie’s geht: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/160934/how-to-report-suspected-cheaters-in-battlefield-v

Wie könnt ihr sicher sein, dass ihr Spieler nicht fälschlicherweise sperrt?
Bevor wir Spieler sperren, führen wir immer eine gründliche Untersuchung durch. 2018 konnte man die Anzahl der irrtümlichen Sperren in allen DICE-Titeln an einer Hand abzählen (gehackte Konten zählen nicht dazu, da die Sperrung ja zunächst begründet erfolgte). Wir sind sehr darum bemüht, irrtümliche Sperren zu vermeiden, da sie Spielern Probleme bereiten, die fair spielen. Mehr über gesperrte oder ausgeschlossene Konten erfährst du hier: https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

Wie beeinträchtigt Cheaten PC-Spieler im Vergleich zu Konsolenspielern?
Plattformbedingt sind Cheats auf PC viel häufiger. Allerdings kennen wir auch die (wenigen) potenziellen Methoden, um auf Konsolen zu cheaten und wir verfolgen ständig die Entwicklungen bei Battlefield und den Konsolen, um neue Möglichkeiten zum Cheaten sofort zu entdecken.

Wie kann ich mein EA-Konto schützen, damit es von Cheatern nicht gehackt und benutzt werden kann?
Folge diesem Link, um zu erfahren, wie du dein EA-Konto schützen kannst: https://help.ea.com/de/help/account/how-to-maintain-account-security/

Was kann ich als Spieler tun, der nicht cheatet?
Vergiss nicht, dein Konto zu sichern, um Hacks zu vermeiden. Wir können nicht unterscheiden, ob ein Cheater ein gehacktes Konto benutzt oder nicht, also erspare dir den ganzen Stress und erfahre hier, wie du dein Konto mit einem starken Passwort und Login-Verifizierung schützen kannst: https://help.ea.com/de/help/account/how-to-maintain-account-security. Außerdem solltest du mit den Verhaltensregeln von Battlefield V vertraut sein: https://help.ea.com/de/help/battlefield/battlefield-v/play-by-the-battlefield-v-rules

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

quelle


Rebell   07. Februar 2019    08:41    Allgemein    1    417
Cheatern & Hackern



BATTLEFIELD V

Battlefield V: Rush Spielmodus wird mit 32 Spielern gespielt

Die Sorgen, dass DICE den beliebten Rush Spielmodus in Battlefield V kaputt macht und der Spielspaß in diesem Spielmodus verloren geht, war groß. Bisher gab es einfach keine Informationen und viele Spieler haben befürchtet, dass DICE auch in diesem Spielmodus 64 Spieler (32 vs. 32) antreten lassen wird. Via Twitter wurde kürzlich vom Battlefield V Producer David Sirland bekanntgegeben, dass man in diesem Spielmodus zunächst 32 Spieler (16 vs. 16) auf´s Schlachtfeld schicken wird.

Weiter gibt Sirland an, dass man sich wünscht die Rush Spielerfahrung der älteren Battlefield Titel in diesen Modus zu implementieren und genau darauf achten wird, dass man das richtige Spieltempo findet.

Zur Erinnerung: Der Rush Spielmodus wird nur in der Zeit vom 07. März – 20. März 2019 auf den Karten Twisted Steel, Narvik und Devastation verfügbar sein. Zusätzlich wird der Rush Modus neben einem Airborne und Breakthrough Part auch ein Teil der kommenden Grand Operation sein, die spätestens am 21. Februar 2019 erscheinen soll. Die neue Operation wird auf den beiden Karten Panzerstorm und Arras gespielt.

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

quelle


Rebell   23. Januar 2019    07:52    Allgemein    0    392



BATTLEFIELD V

Tides of War

Battlefield V Tides of War – Kapitel 2 „Lightning Strikes“ beginnt am 17. Januar 2019

               

 

Seit wenigen Stunden ist das erste Battlefield V Tides of War Kapitel „Overture“ offiziell beendet. Nach dem Ende gegen Mitternacht ist nun auch der Beginn des zweiten Battlefield V Tides of War Kapitels bekannt.

Laut der Anzeige im Spiel werden wir daher ab dem 17. Januar 2019 mit den Aufgaben und Inhalten des zweiten Kapitels rechnen können. Bisher bekant ist, dass wir im Zeitverlauf von Januar 2019 bis März 2019 neue Spielmodi für den Battlefield V Mutiplayer erhalten werden.

DICE wird in diesen 2 – 3 Monaten namentlich den Coop Modus „Combined Arms“, einen „Squad Conquest“ Spielmodus sowie den bei den Fans vermissten „Rush“ Spielmodus ins Spiel hinzufügen. Des Weiteren wird es im ersten Quartal 2019 auch eine weitere Mission für die Grand Operations geben.

Im Rahmen des zweiten Tides of War Lightning Strikes wird es ebenfalls wieder Aufgaben und neue Waffen geben. Laut Gerüchten wird es diesmal auch neue SMG´s für den Medic geben. Außerdem wird es aller Voraussicht nach für den maximalen Kapitel Rang ein vollständiges Soldaten Set geben. Die erste Mission wird den Namen „A Few Good Soldiers“ bzw. „Einige wenige gute Soldaten“ heißen.

Konkretes zu den zwei geplanten Battlefield V Updates im Januar sowie dem zweiten Tides of War Kapitel wird in den kommenden Tagen wohl folgen.

                 

 

quelle


Rebell   07. Januar 2019    19:24    Allgemein    1    488
Tides of War



DICE

Battlefield V: DICE schenkt allen Spielern zu Weihnachten zwei neue „Superwaffen“

Zu Beginn der Weihnachtszeit verschenken die Battlefield V Entwickler von DICE zu Weihnachten zwei neue Waffen, die in Battlefield V ohne das Erfüllen von Aufträgen oder einer längeren Mission zu folgen direkt freigeschaltet und genutzt werden können.

Wirklich neu sind die Waffen dabei allerdings nicht. Die Versorger unter euch erhalten die aus Battlefield 1 bekannte Shotgun M1897, mit der ihr in der Lage seid, Gegner auch aus einigen Metern Entfernung mit einem einzigen Treffer zu erledigen und für Sturmsoldaten gibt es die ebenfalls aus Battlefield 1 bekannte Ribeyrolles 1918.

      

 

 

Die Ribeyrolles ist auch in Battlefield V natürlich ein vollautomatisches Gewehr. Zusätzlich hat die Waffen so gut wie keinen Rückstoß, sodass ihr auch auf große Entfernung extrem präzise treffen könnt. Zusätzlich verfügt das Ribeyrolles über ein Zweibein, wodurch die Präzision noch einmal deutlich steigt. Am besten vergleichbar ist die Waffe also mit der KE7 der Supporter.

Die Waffen können von allen Spielern, die sich im Zeitraum vom 18. Dezember 2018 bis zum 03. Januar 2019 in Battlefield V anmelden, im Arsenal abgeholt werden. Falls euch das Giveaway entgehen sollte, könnt ihr die Waffen später auch mit Company Coins, der Ingame Währung in Battlefield V, kaufen.

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.


Rebell   26. Dezember 2018    14:25    Allgemein    1    533



Komm zu Uns

 

T-Graphics

 

instant-gaming Keys Top

YouTube

 

Willkommen bei [FZ] Wir nehmen noch BF4 und BF V Member auf.

Kategorien
TeamUP

Unsere Partner