Closed X Herzlich Willkommen in unserem TS

Keyword:

Battlefield V Update

Vorschau auf das für nächste Woche geplante Battlefield V Update und die Zukunft

 

Der Monat steckt in seinen letzten zwei Wochen und Battlefield V wird am 30. Mai 2019 endlich eine neue Multiplayer Karte mit dem Namen „Mercury“ erhalten.

Im Rahmen der neuen Multiplayer Map bewegen wir uns laut DICE auf noch unerforschten Fronten, während der Kampf auf das Mittelmeer übergeht. Vom Setting her befinden wir uns auf der neuen Map an der kretischen Küste und nehmen an gewaltigen Kämpfen zwischen Alliierten und Achsenmächten teil, die auf den realen Ereignissen der Operation Mercury beruhen.

Neben der Map gibt es aber noch mehr, denn DICE hat für die nächste Woche auch ein Battlefield V Update angekündigt, das einige Verbesserungen mit sich bringt. Ein Teil der Verbesserungen ist bereits bekannt und DICE sprach sogar darüber, woran man aktuell arbeitet und was man mit kommenden Updates ins Spiel integrieren wird. Nachfolgend findet ihr die Zusammenfassung der Inhalte für das kommende Update sowie zum Schluss einen Ausblick auf die Features, die unter anderem in den  kommenden Battlefield V Updates enthalten sein werden.

Vorschau: Battlefield V Mai Update
  • Mit dem kommenden Mai Update soll es möglich sein, sich Munition und Heilung aus dem Rucksack von Sanitätern und Versorgern zu nehmen, sofern das große Versorgungs-Crate ausgewählt ist. Sollte sich ein Spieler selbst bedienen, ohne das ein Crate auf dem Schlachtfeld platziert wurde, erhält der Spieler auch keine Punkte für den Nachschub.

 

 

 

 

  • Mit dem kommenden Update wird es auf allen Plattformen möglich sein, seinen Soldaten anzulehnen und somit an beispielsweise Häuserecken vorbeigucken zu können. Damit die Funktion nicht ausgenutzt wird, gibt es einen Cooldown. Wenn Spieler anfangen das Anlehnen zu spammen, verlangsamt sich die Lean-Bewegung um ein vielfaches. Außerdem funktioniert das Anlehnen nur beim Anvisieren und nicht im Hüftfeuer.

 

  • Das Problem, bei dem die falschen Schadenswerte beim Beschuss von Feinden angezeigt werden, wird mit dem Mai Update behoben.
  • DICE wird mit dem Mai-Update das Problem rund um die Versorgungspunkte für Flugzeuge lösen. Nach dem Update soll es wieder möglich sein Flugzeug an den Versorgungspunkten zu reparieren und Munition aufzufüllen.
  • Das Update soll einige Problem lösen, die dazu führen, dass das Spiel zu regelmäßigen Zeitpunkten ruckelt, stockt oder laggt. Angeblich soll das Tracking von Assignments zu den Problemen führen.
  • Firestorm wird drei neue Locations erhalten: Watchtowers, Blue Forest & Excavation Site
  • In Firestorm werdet ihr nach dem Update auch Goldwaffen finden.
  • Verbesserung der Sichtbarkeit durch ein komplett neues Sichtbarkeits-System.

Weitere Informationen zum kommenden Battlefield V Mai Update werden in der kommenden Woche folgen. Sobald die konkreten Änderungen bzw. Patchnotes vorliegen, erfahrt ihr es bei uns als erstes!

Vorschau: Features für kommende Updates
  • DICE bzw. Criterion Games hat intern ein Problem behoben, bei dem Lootboxen nicht fallen gelassen werden, wenn ein Spieler während eines Battlefield V Firestorm-Matches die Verbindung trennt und im freiem Fall ist. Der Fix hat es nicht rechtzeitig ins Mai Update geschafft und wird vermutlich im Juni Update stecken.
  • DICE prüft weitere Änderungen für Gesundheits- und Munitionskisten auf breiter Front. Diese Anpassungen werden in den kommenden Battlefield V Updates und im größerem Umfang erfolgen. Unter anderem sollen Kisten auch in Fahrzeugen verwendbar sein.
  • In einem zukünftigen Update prüft DICE das Hinzufügen von 3D- und Minimap-Icon für Munitions- und Sanitätskästen, die von Battlefield V-Spielern fallen gelassen werden. Außerdem plant DICE die Kistenanimation ein wenig zu aktualisieren.
  • AP Minen werden in einem der kommenden Updates nochmal überarbeitet werden.

quelle


Rebell   21. Mai 2019    14:28    Allgemein    0    30   
Battlefield V Update und die Zukunft



BATTLEFIELD BAD COMPANY 3

Battlefield Bad Company 3: Teasert DICE nun selbst den neuen Teil der Bad Company Reihe an?

 

Es gibt seit längerem Gerüchte, die besagen, dass DICE aktiv an der Fortsetzung der Battlefield Bad Company Reihe arbeitet. Diese wurden seitens DICE allerdings immer dementiert. Erst vor ein paar Wochen gab es dann die Informationen, dass Battlefield Bad Company 3 eines der möglichen Veröffentlichungstitel der Playstation 5 sein könnten, die vermutlich im Winter 2020 veröffentlicht werden.

Nun gibt es einen weiteren Hinweis, denn Spieler haben in Battlefield V auf der Wüstenkarte „Hamada“ einen Hinweis gefunden. Zu sehen ist auf der Map nämlich der charakteristische Battlefield Bad Company 3 Smiley auf einem Tor.

 

Es bleibt natürlich abzuwarten, ob ein Battlefield Bad Company 3 wirklich aktuell entwickelt wird und ob die ganzen Leaks zu Battlefield Bad Company 3 zutreffen.

quelle


Rebell   15. Mai 2019    19:13    Allgemein    0    92
BAD COMPANY 3



Feuerprobe Battlefield V

Was ist Kapitel 3: Feuerprobe?

 Was ist Kapitel 3: Feuerprobe?
Feuerprobe ist das dritte Kapitel von Battlefield V. Kapitel sind kostenlose Updates für die Besitzer des Spiels. Sie enthalten Karten, Modi, Missionen und mehr, die neue Ansätze für das Erleben unserer Version des Zweiten Weltkriegs ermöglichen – einige davon nur für die Dauer des Kapitels, andere permanent.

Was ist Feuersturm, und wie geht es damit weiter?

 

Feuersturm ist Battle Royale, neu interpretiert für Battlefield. Nach der Einführung zu Beginn von Kapitel 3 war es sehr aufregend, die Kämpfe der Spieler auf Halvøy zu verfolgen – der größten Battlefield-Karte, die wir je erstellt haben.

Am 21. Mai erscheinen einige spannende Erweiterungen von Feuersturm, darunter drei neue Orte auf der weitläufigen Karte: die Wachtürme, der Blaue Wald und die Ausgrabungsstätte.

Die Betonwachtürme wurden entlang der südwestlichen Küstenlinie errichtet, zwischen der Baldr-Spitze und Guderos. Ihre Bedeutung ist noch unbekannt, aber offensichtlich wird der Halbinsel mittlerweile eine neue strategische Bedeutung zugemessen. Der Blaue Wald besteht aus einem abgelegenen Waldgebiet, das plötzlich in voller Blüte steht. Spekulationen besagen, dass es eine Verbindung zwischen dem ungewöhnlich frühen Frühlingsbeginn in der Region und den kürzlich erfolgten geologischen Aktivitäten gibt. Begib dich zur Westseite des Damms und bewundere die Pracht. Und schließlich ist da noch die Ausgrabungsstätte, ein großes Gebiet, das unerwartet auf Halvøy aufgetaucht ist. Du findest es in dem bergigen Terrain südöstlich des Steinbruchs. 

Außerdem wirst du jetzt in Feuersturm noch mächtigere Beute finden, denn wir führen die ersten Waffen der Goldstufe ein – darunter die Panzerbüchse Boys. Das Gewehr trägt auch den Spitznamen "Elefantenbüchse", denn seine Stoppwirkung ist so immens, dass Spieler damit auch feindliche Fahrzeuge angreifen können. Waffen der Goldstufe findest du in Safes, Spinden und Versorgungsabwürfen – wenn du Glück hast.

Das alles ist aber nur ein Teil der kürzlich implementierten Verbesserungen an Feuersturm, zu denen auch ein besseres Beutesystem, ein erweiterter Siegesbildschirm, diverse Fixes bei Gameplay und Grafik und vieles mehr gehören. Du willst mehr Einzelheiten? Auf der Update-Notizen-Seite findest du sämtliche Informationen.

Gibt es Updates für Combined Arms?

Ja, die Koop-Action von Combined Arms wurde kürzlich um zwei neue Missionen erwartet, die auf der Fjell 652-Karte spielen: "Tod aus der Luft" und "Wichtige Informationen". Außerdem haben wir eine Spielersuche hinzugefügt – dadurch kannst du dich auch mit Online-Freunden zusammenschließen, nicht nur mit denen auf deiner Freundesliste. Alles über dieses Update erfährst du in unserem Combined Arms-Artikel.

Was sind Elitesoldaten – und wird es mehr davon geben?

Eine Elitesoldat ist ein Charakter von legendärer Seltenheit, mit dem du mehr Persönlichkeit auf das Schlachtfeld bringst – denn Aussehen, Stimme und Nahkampfwaffen sind unverwechselbar. Elitesoldaten erhältst du mit Battlefield- Währung , aber sie beeinflussen nicht das Gameplay.

Am 30. April wurden die ersten beiden Elitesoldaten in Battlefield V eingeführt: Seamus Byrne und Ernst Schubert. Um das tollkühne Mitglied der Irish Guard der britischen Armee und den eiskalten, berechnenden Pfadfinder besser kennenzulernen, solltest du die Elitesoldaten-Seite besuchen.

Zwei weitere Elitesoldaten erscheinen noch im Verlauf von Kapitel 3: wird es in Battlefield V richtig heiß. Bleibe auf dem Laufenden mit weiteren Infos zu diesen überlebensgroßen Charakteren.

quelle weiterlesen


Rebell   15. Mai 2019    13:05    Allgemein    0    66
Feuerprobe



Ostern 2019

Frohe Ostern


Rebell   18. April 2019    22:49    Allgemein    0    166



BATTLEFIELD V

Konkretes Datum für die Rückkehr des Squad Conquest Spielmodus bekannt

 

In dieser Woche gab es einige Informationen und Termine für kommende Spielmodi in Battlefield V sowie der neuen Griechenland Map „Mercury„.

Alle Spielmodi, egal ob Duo´s für FirestormGrindFortress oder Outpost werden zeitlich begrenzt verfügbar sein und je nach Erfolg ein Comeback feiern und weiter ausgebaut.

Squad Conquest war ebenfalls einer der zeitlich begrenzten Spielmodi und hat sich fest in die Herzen der Battlefield V Spieler gebrannt. Der Spielmodus war vor allem für Infanteristen eine gute Spielwiese, auf der meist spannende Matches stattgefunden haben. Aufgrund seiner Beliebtheit hatte DICE den Spielmodus damals sogar länger als zwei Wochen in der Auswahl gehalten und nach der Deaktivierung fest versprochen, dass der Spielmodus bald zurückkehren wird. Zum Start des dritten Tides of War Kapitel wurde DICE dann noch konkreter und gab an, dass Squad Conquest sogar noch im Rahmen des aktuellen Tides of War Kapitel´s wieder verfügbar sein wird.

Aus dem aktuellen wöchentlichen Battlefield Briefing gibt es nun endlich auch ein konkretes Datum für die Rückkehr des Squad Conquest Spielmodus. Demnach wird der beliebte Spielmodus am 25. April 2019erneut verfügbar sein.

Ungeklärt ist bisher allerdings weiterhin, ob die erneute Verfügbarkeit des beliebten 8vs8 Spielmodus neue Maps beinhaltet oder nur die alten Maps nochmal gespielt werden können. Was hingegen feststeht, ist die zeitliche Exklusivität, in der der Spielmodus gespielt werden kann. Weitere Informationen sollen dazu aber in Kürze folgen.

 

 

Bevor die versprochenen Informationen zum Squad Conquest Modus bekanntgegeben werden, wird DICE im Laufe der kommenden Woche zunächst aber mehr zum Spielmodus „Grind“ verraten. Dieser wird nämlich vom 18. April – 25. April 2019also eine Woche vorher, verfügbar sein

Inhaltlich ist zum Grind Spielmodus bekannt, dass man auf den Karten „Verbogener Stahl“, „Zerstörung“, „Rotterdam“ und „Narvik“ spielen wird und der Spielbereich sowie die Anzahl der Flaggen stark reduziert sein soll.

Das Ziel mit diesem Spielmodus, so DICE, sei es extrem intensive Infanteriekarten zu schaffen, die eine bestimmte Spielweise fördern sollen. DICE verspach den Spielern auch, dass Fans von Operation Metro aus Battlefield 3 und Battlefield 4 oder Fort Vaux aus Battlefield 1 begeistert sein werden und dass die Spielerfahrung sich trotzdem von der Squad Conquest Spielerfahrung abheben soll.

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

quelle


Rebell   14. April 2019    21:33    Allgemein    0    153
Squad Conquest Spielmodus



Sommerpause ab Mai 2019

Sommerpause


Rebell   29. März 2019    21:31    Allgemein    2    207   



BATTLEFIELD V

Battlefield V: Trial By Fire Update #1 erscheint Morgen, Patchnotes und Termine zum Update gibt es schon Heute

 

Morgen ist es soweit und DICE veröffentlicht das nächste Update für Battlefield V, das gleichzeitig auch das erste Update für das bald startende dritte Tides of War Kapitel  „Trial By Fire“ ist. Wie bereits  durch diverse Tweets eines Entwicklers angenommen, beschäftigt sich das Update sehr stark mit Fahrzeugen bzw. der Verbesserung des Luftkampfes und soll spannendere Dogfights ermöglichen.

Neben Änderungen hält das knapp 8 Seiten lange Changelog aber noch viele weitere Änderungen bereit. So gibt beispielsweise eine Anpassung im Spiel, die Raytracing mit DLSS in 4K verbessert, als auch der Support für 1440p Auflösungen mit dabei. Wir werden uns DLSS in Verbindung mit Raytracing in jedem Fall nach dem Update nochmal ansehen. Vergangene Raytracing Benchmarks sowie ein Benchmark mit aktiviertem DLSS zu Battlefield V findet ihr hier.

Weiterhin beinhaltet das Update diverse Bugfixes und plattformübergreifende Stabiltätsverbesserungen. Änderungen an Waffen und Gadgets gibt es ebenfalls wieder. Beispielsweise wurden auch die Explosives an die neuen Schadenswerte der Fahrzeuge angepasst sowie die Wirkung der AP Minen überarbeitet.

Das vollständige Changelog und die Termine für das morgige Battlefield V – Trial By Fire Update #1 findet ihr nachfolgend oder hier als .pdf Version.

Update-Termine 21. März 2019

Das Update wird ab 10:00 Uhr deutscher Zeit für PC Spieler zum Download verfügbar sein. Gestaffelt erscheint das Update dann auch für die Playstation 4 sowie Xbox One. Wartungsarbeiten oder eine Downtime wird es nicht geben. Auf jeder Plattform wird der Battlefield V Multiplayer daher trotz des neuen Updates dauerhaft verfügbar bleiben.

Das Update wird auf eurer Plattform ab folgender Uhrzeit (deutsche Zeit) verfügbar sein:

  • PC: 21. März 2019 – 10:00 Uhr
  • Playstation 4: 21. März 2019 – 11:00 Uhr
  • Xbox One: 21. März 2019– 12:00 Uhr

quelle


Rebell   20. März 2019    23:33    Allgemein    0    152



Battlefield V

Offizieller Feuersturm-Enthüllungstrailer

Sieh dir den offiziellen Feuersturm-Enthüllungstrailer an – ein neuer Battle Royale-Modus, der für alle Battlefield-Spieler ab dem 25. März verfügbar ist.

 

 





Komm zu Uns

 

T-Graphics

 

Kategorien
Unser Partner

 

T-Graphics

 

TeamUP

Unsere Partner