Closed X Herzlich Willkommen in unserem TS

Monatsarchiv: Februar 2019

BATTLEFIELD V

Battlefield V Rush Modus

Battlefield V: Neue Grand Operation „Schlacht von Hannut“ ist jetzt samt Rush Modus verfügbar

Seit heute ist eine neue Große Operation, „Die Schlacht von Hannut“, permanent für alle Battlefield V Spieler verfügbar. Im Rahmen der neuen Grand Operation begibst du dich in das Gefecht auf einer überarbeiteten Panzersturm-Karte, kämpfst dich durch die Landschaft von Arras und gehörst zu den Ersten, die die Rückkehr von Rush in Battlefield V erleben können, die nur in dieser Grand Operation dauerhaft mit 64 Spielern gespielt werden kann.

Die neue Große Operation wurde durch die wilden mechanisierten Auseinandersetzungen inspiriert, die sich im Zweiten Weltkrieg bei der Schlacht von Hannut abgespielt haben als die Achse auf ihrem Weg in die Niederlande durch die belgische Stadt Hannut preschen wollte.

 

 

Rush ist zurück, aber mit 64 Spielern

Der Rush Spielmodus wird bei der Schlacht von Hannut an Tag 3 auf Arras gespielt, wobei die Anzahl der Spieler gegenüber der traditionellen Variante auf 64 verdoppelt wird. Die Mission des angreifenden Teams lautet Bomben an feindlichen Zielen zu platzieren, bevor die Verteidiger ihre Detonation verhindern können oder ihre Respawn-Tickets verbrauchen. Bei der Schlacht von Hannut können sowohl Rush-Veteranen als auch Neueinsteiger die taktische Komponente von Rush ebenso erwarten wie chaotische Momente, wenn eine große Menge Soldaten gleichzeitig das Ziel angreift.

Die Rush-Version für 32 Spieler wird ab dem 07. März 2019 allerdings zeitlich begrenzt als Standalone-Spielmodus verfügbar sein. Der Einsatz erfolgt auf den Karten Verbogener Stahl, Narvik und Zerstörung. Davor und danach kannst du den Rush Spielmodus nur bei der Schlacht von Hannut spielen.

Ablauf der neuen Grand Operation: Die Schlacht von Hannut

  • Tag 1
    • Karte: Panzersturm
    • Modus: Luftlandung
  • Tag 2
    • Karte: Panzersturm
    • Modus: Durchbruch
  • Tag 3
    • Karte: Arras
    • Modus: Rush für 64 Spieler
  • Tag 4 (bei unentschieden)
    • Karte: Arras
    • Modus: Letztes Gefecht

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

quelle


Rebell   22. Februar 2019    15:48    Allgemein    0    415



BATTLEFIELD V

DICE gibt Informationen zum Umgang mit Cheatern & Hackern in Battlefield V bekannt

 

Wer Battlefield V spielt, sollte immer ein faires Erlebnis haben. Laut DICE wird eine Null-Toleranz-Strategie verfolgt, wenn es ums Cheaten geht. Das spezielle Anti-Cheat-Team bei DICE arbeitet daher ständig daran, Spieler zu identifizieren und zu sperren, die mit Hacks das Erlebnis ehrlicher Spieler ruinieren. DICE hat nun wie angekündigt einige der meist gestellten Fragen zum Thema Anti-Cheat in Battlefield V beantwortet und will gleichzeitig klar stellen, dass man „unermüdlich“ dieses Thema verfolgen wird, um für die Community eine sichere Umgebung zu schaffen. Zu sehr will man allerdings nicht ins Detail gehen, um am Ende Cheatern und Entwicklern von Cheat-Programmen nicht in die Hände zu spielen.

Q&A mit DICE über Anti-Cheat Bemühungen in Battlefield V

Was sind die fünf wichtigsten Schritte, die DICE unternimmt, um das Cheaten in Battlefield V zu verhindern?

  1. Bessere Prävention und Absicherung des PC-Clients gegen Exploits.
  2. Verstärkung der Entdeckungsbemühungen.
  3. Einführung ergänzender Abschreckungsmethoden neben der Sperrung von Konten.
  4. Einführung von Methoden zur Verbesserung des Berichtsflusses, einschließlich der Vereinfachung des Meldevorgangs. Ständige Kenntnis der aktuellen Cheat-Entwicklungen sowie schnellere und effektivere Reaktion darauf.

Wie identifiziert ihr Cheater in Battlefield V?
Wir nutzen eine Kombination aus Ingame- und Servertechnologie, wie etwa FairFight, zusammen mit Informationen von externen Websites, Meldungen von Spielern und sozialen Kanälen. Nach langjähriger Arbeit im Anti-Cheat-Bereich verfügen wir über das Wissen sowie diverse erprobte Prozesse zur Identifizierung von Cheatern. Aber das Auffinden der individuellen Identifikatoren von Cheatern mit anschließender Sperrung ist keine Wunderwaffe. Cheat-Entwickler sind unermüdlich damit beschäftigt, diese Methoden zu umgehen und es findet ein Katz-und-Maus-Spiel statt, bei dem wir unaufhörlich wachsam bleiben müssen.

Wie werden überführte Cheater bestraft?
Nach dem Start von Battlefield V im letzten Jahr sind mittlerweile alle Sperrungen wegen Cheatens im Spiel permanent. Es gibt keine einwöchigen Ausschlüsse mehr. Allerdings können wir nicht garantieren, dass Cheater nicht mit neuen Konten zurückkehren. Spieler werden gesperrt, sobald wir sie verlässlich entdecken und aus dem aktiven Spiel entfernt, falls erforderlich.

Wie unterscheidet man einen sehr guten Spieler von einem Cheater?
Das ist eine der größten Herausforderungen der Anti-Cheat-Arbeit. Es gibt viele ausgezeichnete Spieler, die im Spiel scheinbar unmögliche Dinge schaffen und deswegen oft fälschlicherweise als Cheater gemeldet werden (ein Beispiel hierfür wäre Stodeh, der wirklich Erstaunliches vollbringt). Unser Team bei DICE ist darauf trainiert, Cheater durch seine Kenntnisse der verschiedenen Hacks und Cheat-Typen zu entdecken, die wir kontinuierlich auf dem neuesten Stand halten.

Manche Cheater sind sehr gut darin, sich selbst zu tarnen. Andere sind das nicht – und wieder anderen ist es egal. Diese aggressiven Spieler erzielen Dutzende von Kills, ohne auch nur zu versuchen, ihr Cheaten zu verbergen und belästigen häufig andere Nutzer im Chat.

Unsere beste Methode, Cheater zu entdecken, besteht darin, einen Spieler im Zuschauermodus zu beobachten. Verfolgt er ständig gegnerische Spieler durch Wände hindurch? Hat er eine Visieranpassung, die übermenschlich wirkt? Schaltet er Spieler mit weniger Kugeln als erwartet aus? Sind alle seine Kills Kopftreffer? All das können Hinweise sein, die uns helfen, eine informierte Entscheidung zu treffen.

Wie melde ich einen mutmaßlichen Cheater?
Du kannst über das Origin-Overlay eine Meldung einreichen, wenn du auf PC spielst oder über deine jeweilige Konsole, wenn du auf Xbox One oder PlayStation®4 spielst. Diese Anleitung in den Battlefield™-Foren zeigt dir, wie’s geht: https://forums.battlefield.com/de-de/discussion/160934/how-to-report-suspected-cheaters-in-battlefield-v

Wie könnt ihr sicher sein, dass ihr Spieler nicht fälschlicherweise sperrt?
Bevor wir Spieler sperren, führen wir immer eine gründliche Untersuchung durch. 2018 konnte man die Anzahl der irrtümlichen Sperren in allen DICE-Titeln an einer Hand abzählen (gehackte Konten zählen nicht dazu, da die Sperrung ja zunächst begründet erfolgte). Wir sind sehr darum bemüht, irrtümliche Sperren zu vermeiden, da sie Spielern Probleme bereiten, die fair spielen. Mehr über gesperrte oder ausgeschlossene Konten erfährst du hier: https://help.ea.com/de/help/account/information-about-banned-or-suspended-accounts/

Wie beeinträchtigt Cheaten PC-Spieler im Vergleich zu Konsolenspielern?
Plattformbedingt sind Cheats auf PC viel häufiger. Allerdings kennen wir auch die (wenigen) potenziellen Methoden, um auf Konsolen zu cheaten und wir verfolgen ständig die Entwicklungen bei Battlefield und den Konsolen, um neue Möglichkeiten zum Cheaten sofort zu entdecken.

Wie kann ich mein EA-Konto schützen, damit es von Cheatern nicht gehackt und benutzt werden kann?
Folge diesem Link, um zu erfahren, wie du dein EA-Konto schützen kannst: https://help.ea.com/de/help/account/how-to-maintain-account-security/

Was kann ich als Spieler tun, der nicht cheatet?
Vergiss nicht, dein Konto zu sichern, um Hacks zu vermeiden. Wir können nicht unterscheiden, ob ein Cheater ein gehacktes Konto benutzt oder nicht, also erspare dir den ganzen Stress und erfahre hier, wie du dein Konto mit einem starken Passwort und Login-Verifizierung schützen kannst: https://help.ea.com/de/help/account/how-to-maintain-account-security. Außerdem solltest du mit den Verhaltensregeln von Battlefield V vertraut sein: https://help.ea.com/de/help/battlefield/battlefield-v/play-by-the-battlefield-v-rules

 Battlefield V jetzt kaufen: Battlefield V kann für PC, Playstation 4 und die Xbox One unter anderem bei Amazon.de oder für den PC bei OriginKinguin MMOGA zum günstigsten Preis gekauft werden.

 

quelle


Rebell   07. Februar 2019    08:41    Allgemein    1    360
Cheatern & Hackern



Komm zu Uns

 

T-Graphics

 

Bitte Voten

   ts3 serversbattlefield servers    

Die Clan Topliste

1 Klick am Tag ;)

Clan100.de - Die Clan Topliste

Kategorien
TeamUP

Unsere Partner